Gesündere Tiere, höhere Erträge,
erheblich geringerer Einsatz von Arznei- und Desinfektionsmitteln

Bislang kommen REDO-Anlagen vor allem in Hähnchenmastställen sowie in der Milchproduktion zum Einsatz und zwar für die Desinfektion von Ställen und die Wasserversorgung der Tiere. Beim Tränkewasser wirkt sich die lange Depotwirkung des REDO-Desinfektionsmittels positiv aus, die das Wasser in der Regel länger keimfrei hält.

Keimfreies Wasser ist in den unterschiedlichsten Produktionsprozessen bei der Verarbeitung und Erzeugung von Lebensmitteln und landwirtschaftlichen Produkten ein unverzichtbares Basiselement. Egal ob in der Milchwirtschaft, bei der Hühnermast oder in der Fleisch- und Eierproduktion: die Leistungskennzahlen werden bestimmt durch den Gesundheitszustand der Tiere, für den keimfreies Wasser eine Grundvoraussetzung ist. REDO hat seine Leistungsfähigkeit bei der Wasseraufbereitung in diesem Wirtschaftszweig weltweit selbst unter schwierigsten Bedingungen bewiesen und trägt bei seinen Kunden zur dauerhaften Ertragssteigerung bei.

Relevante Vorteile für...

Der positive Effekt unseres speziellen Wasseraufbereitungs- und Desinfektionsverfahrens für die Tierzucht-/mast und Agrarwirtschaft, REDO®agrar, erhöht die Wirtschaftlichkeit des Betriebes insbesondere durch

  • bessere Tiergesundheit
  • geringere Sterblichkeit
  • bessere Futterverwertung
  • höhere Tageszunahmen

Zudem eignet sich das REDO®agrar-Verfahren hervorragend für die Erzeugung zeitgemäßer „Bio“-Produkte – das REDO-Desinfektionsprinzip verfährt ohne Zugabe chemischer Zusätze.

REDOfood

Spezialanlage für den Einsatz in Großküchen sowie in der Nahrungs- und Getränkemittelindustrie.

REDOagrar

Desinfektionslösung für die Wasseraufbereitung in der Landwirtschaft, insbesondere für Tieraufzucht und -mast.