Schnelle und nachhaltige Desinfektion.
Minimale Kosten. Höchste Effizienz.

Der Fokus von REDO in diesem Geschäftsfeld liegt zurzeit auf der Luftfahrt. Hier kommen REDO-Anlagen für verschiedene Prozesse zum Einsatz: Desinfektion von Leitungen und Tankfahrzeugen sowie Betankung von Jets mit Frischwasser. Kunden von REDO sind hier die Flughafenbetreiber.

Die gleichen Anforderungen, die für Flughäfen und Flugzeuge gelten, treffen auch für Häfen und Schiffe sowie für Bahnhöfe und Züge zu. Eine weitere Einsatzmöglichkeit stellen fest installierte REDO-Anlagen in Flugzeugen, Schiffen oder Zügen dar, die ohne hygienische Bedenken die Frischwasserbetankung an jedem Standort der Welt zulassen würden.

Relevante Vorteile für...

Auch der größte Flugzeugbauer der Welt, Airbus, setzt auf REDO-Technologie. Unmittelbar vor der Auslieferung von Neuflugzeugen werden alle Trinkwasserleitungen mit dem REDO-Verfahren behandelt. Danach werden die Wassertanks mit desinfiziertem Wasser aus einer REDO-Anlage befüllt.

Besonders deutlich macht sich der Vorteil in der immens reduzierten Standzeit gegenüber alternative Verfahren. Zudem profitiert man von einem besseren Workflow und nicht zuletzt von der Gewährleistung maximaler Sicherheit – von der REDO-Verfahrenstechnologie geht keinerlei Gefahrenpotential aus.

REDO®flight

Spezialanlage für die Anforderung in der Verkehrswirtschaft